Suche
Suche Menü

Ein weiterer Näh-Workshop

Am vergangenen Donnerstag hatte ich mit meiner Schritt-für-Schritt-Gruppe von meiner Hauptarbeit aus, schneller als gedacht, unseren nächsten Näh-Workshop.

Es waren in der Hauptsache einfach zu nähende Teile wie Schürzen, ein Rucksack, eine Einkaufstasche, Kissen und so weiter, gefragt.
Aber wie das nun einmal so ist, konnte die Rebecca es nicht lassen und hat begonnen ein feines maritimes Shirt für sich zu nähen 😊

Aber, hübsch der Reihe nach. Ich denke, ich kann für alle TeilnehmerInnen sprechen wenn ich sage, dass es trotz ein wenig Hektik (die immer auftaucht gegen Mitte/Ende einer solchen Veranstaltung. Dann, wenn man merkt, dass man doch länger braucht als gedacht), riesig viel Spaß gemacht hat und die schönen Ergebnisse sprechen für sich:

Eine Kinderschürze für ein kleines Mädchen, genäht von
der lieben Oma.

Eine Kinderschürze für meinen jüngsten Patenjungen, genäht von
meiner lieben Kollegin Erika.
                                                                       

Große Kuschelkissen für das Sofa Zuhause.

Ein schicker Rucksack für Ausflüge ins Grüne.

Eine kleidsame Schürze für die ambitionierte
Hobbyköchin.

Hier bin ich dabei mein Shirt zu overlocken. Fertig bekommen
habe ich es allerdings erst @home.

Das Shirt ist jetzt so schön fluffig und bequem mit den dunkelroten
Bündchen, dass es großes Potential hat, eines meiner Lieblingsshirts
zu werden. Und ’nen schlanken Fuß macht es obendrein 😉
Schnittmuster „Amy“ von Pattydoo in Größe 48.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.