Suche
Suche Menü

Von Schlüppern und Einhörnern

Wilder 2BStoff 2Bf 25C3 25BCr 2BSchl 25C3 25BCppa - Von Schlüppern und Einhörnern

Ja, was habe ich diese Woche so getrieben? Fürchterlich viel Papierkram habe ich erledigt und mich um ganz viele Dinge gekümmert (kümmern müssen), die überhaupt nichts mit meinen bunten Re.Gel.Werken zu tun haben 😞
Ob ich in nächster Zeit überhaupt dazu komme mal endlich meinen Warenbestand aufzustocken? Zweifelhaft. Aber optimistisch wie ich bin, gebe ich die Hoffnung nicht auf!

Da hat mich am vergangenen Sonntag der Papierkram dermaßen aus dem Haus getrieben, ich mußte zwangsläufig zum holländischen Stoffmarkt nach Bielefeld fahren 😊
Ich sage euch: kauft den Stoff den ihr schön findet sofort und lauft nicht noch über den Markt um später zuzuschlagen. Alle meine okkupierten Stöffchen waren ausverkauft. Dumm gelaufen und Pech gehabt. Andererseits habe ich natürlich einiges an Geld gespart…

Was denn aber doch den Weg nach Hause gefunden hat, ist ein schickes Gummi für mein schon länger ins Auge gefasste Schlüppa-Projekt. Auch ein wilder Stoff dafür ist mitgewandert.

Wilder 2BStoff 2Bf 25C3 25BCr 2BSchl 25C3 25BCppa 300x225 - Von Schlüppern und Einhörnern
Hoffentlich beißen mich die wilden Tiere nicht nach Fertigstellung in
den Allerwertesten!

Auch an diesem Wochenende bin ich vor meinem Papierkram einigermaßen geflüchtet und habe nicht soviel geschafft, wie ich hätte müssen. Das Wetter war aber auch zu schön gestern, die Sonne hat gestrahlt!
Obwohl ich mir dabei ganz offenkundig mein Hirn verbrannt habe. Anders kann ich es nicht erklären, dass ich nach dem ersten Spaziergang am Morgen mit Shorty einen unfassbaren Putzfimmel bekommen habe, dem ich (ist meiner Abneigung dem Papierkram gegenüber geschuldet) unbedingt nachgeben mußte. Denn jeder, der mich kennt weiß, dass übermäßiges Putzen meiner Meinung nach verschwendete Lebenszeit ist 😉 Nun strahlt die Bude ebenfalls.
Weiterhin habe ich den ganzen Tag daran gedacht, dass die liebe Mausbeerenkönigin Annika ihren 5.!!! Geburtstag feiert. Und dennoch habe ich es komplett vergessen, ihr durch ihre Mama zu gratulieren.
Asche über mein Haupt, liebe Annika. Ich hoffe, du jagst mich nicht Schande schreiend mit der Büßerglocke um die Häuser!
Ich bitte dich untertänigst um Verzeihung für diesen meinen Fauxpas! Ich sende dir hiermit alles erdenklich Liebe und Gute und noch viel mehr Gesundheit nachträglich zu deinem Geburtstag!!!
Die verwirrte Frau, aka moi, hat doch tatsächlich in ihrer Hirnverbranntheit als Wiedergutmachung für dich zartlila Stoff eingekauft. Und damit nicht genug, hat sie auch noch Stoff mit pinken (igittigitt, schüttel und würg) Einhörnern (noch viel mehr Geschüttel und Gewürge) gekauft. Und das alles nur, um für dich ein hübsches Kleidchen zu zaubern! Da du meine immense Abneigung gegen diese Farbtöne kennst, weißt du, was die Verarbeitung dieser Stoffe für ein Kraftakt für mich ist und dass ich damit ausreichend Buße getan habe. Jede weitere Strafe wäre unmenschlich 😇

Einh 25C3 25B6rner 300x225 - Von Schlüppern und Einhörnern
Selbstgeißelung als Wiedergutmachung für eine versäumte Gratulation. Einhörner.
Schlimmer geht nimmer für mich 😉

Zu guter Letzt gehe ich jetzt einmal meinen Geisteszustand überprüfen. Das ist offenkundig dringend notwendig, wenn ich jetzt schon in dritter Person von mir spreche…
Danke liebe Sigrid, hast du gut hinbekommen smilie frech 058 - Von Schlüppern und Einhörnernsmilie ugly 016 - Von Schlüppern und Einhörnern

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Mausbeerenkönigin Annika die 1. war über Ihr Versäumnis "not amused"! Nur nach mehrstündigen Beschwichtigungsversuchen seitens Queen Mum sowie der selbst gewählten Form der Selbstgeißelung und der Aussicht auf ein absolut entzückendes royales Outfit ist sie nun doch geneigt, noch einmal Gnade walten zu lassen. Sie nimmt die Entschuldigung, sowie den Geburtstagskuss nun mit royaler Würde an und ist in freudiger Erwartung auf Ihren baldigen Besuch!
    Hochachtungsvoll im Auftrage ihrer Majestät,
    Königin Mutter Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.