Suche
Suche MenĂŒ

Wenn mal wieder alles schief geht

Ihr kennt ganz sicher diese dĂ€mlichen Tage, wo euch aber so rein gar nichts gelingen mag. Vorzugsweise ist man immer mit so einer dusseligen Blockade „gesegnet“, wenn grad besonders viel Arbeit ansteht. 😹

Geht mir grad so, aber gewaltig. Ich muß Texte fĂŒr meinen Blog verfassen und finde keine Worte, muß weiteren Papierkram erledigen und finde keinen Anfang. Projekt SchlĂŒppa ist ein einziges ĂŒbles Desaster und ich stelle mich beim NĂ€hen an wie der erste Mensch.

Bin schwer versucht den SchlĂŒppa in die Tonne zu treten. Fing schon damit an, dass mir der Stoff mit den wilden Tieren nicht in voller Breite verkauft wurde und ich das erst Zuhause feststellte.

Da bin ich ja direkt froh, dass ich es gelassen habe etwas fĂŒr meinen Shop zu nĂ€hen. Da wĂ€r sicherlich nichts Gutes bei heraus gekommen…

Ach ja, und mein Fernseher ist auch im A….. Naja, der darf das nun aber nach ĂŒber 20 Jahren treu geleisteten Diensten. Schon bei meinem Umzug im letzten Jahr hatten meine Umzugshelfer ihn bereits zum alten Eisen gestellt. Nur nach meinem entsetzten Aufschrei haben sie ihn freundlicherweise verpackt und mitgenommen. „Den Dinosaurier willst du mitnehmen?“ war die Frage. Ja, liebe Leute warum denn nicht?! Man muß schließlich nicht alles wegschmeißen nur weil es alt ist, aber nicht kaputt.

Nun ja, jetzt habe ich ausreichend genörgelt in dem Wissen, dass es ja doch nicht hilft.

Wie war das? Wer den Kopf steckt in den Sand, der wird am Hinterteil erkannt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.